Healing Environment

Wörtlich übersetzt bedeutet „healing environment“ eine heilende oder wiederherstellende Umgebung. Ein Umfeld, das die körperliche oder geistige Gesundheit der Menschen verbessert. Wenn man so weiterdenkt, dann ist es wichtig, dass jede Umgebung, in der Menschen leben, arbeiten oder sich aufhalten, eine angenehme Umgebung ist. Für uns als Architekten ist es eine Selbstverständlichkeit, dass jede Umgebung dieses Kriterium erfüllt, egal ob es sich um einen Innen- oder Außenraum handelt.

Architektur hat einen positiven Einfluss auf die Menschen. Neben sozialen Aspekten spielen auch räumliche Faktoren eine Rolle für das Wohlbefinden der Nutzer und Besucher. Bei jedem Projekt stellen wir uns die Frage, ob und wie dies bei der Gestaltung berücksichtigt werden kann.

Gebäude geben den Funktionen und Aktivitäten, die dort stattfinden, eine Richtung vor. Sie definieren Räume und bestimmen so zum Beispiel, wie groß eine Kantine in einem Bürogebäude sein darf. Auch die Verwendung von Materialien, die Farbe, die Ausstattung, die Anpassungsmöglichkeiten an die persönlichen Vorlieben der Nutzer, die Aussicht usw. sind Aspekte, die einen Einfluss haben können. Eine heilende Umgebung kann daher aus einer räumlichen Umgebung bestehen, bei der eine bewusste Entscheidung getroffen wurde, um Aspekte, die die Gesundheit oder das Wohlbefinden des Nutzers beeinflussen können, in die Gestaltung einzubeziehen.

© Hooper Architects