Freibad Bünde-Mitte

Wir haben ein neues Freibad auf dem Gelände des derzeitigen Freibads in Bünde-Mitte (Deutschland) gebaut. Die Anlage umfasst ein 50-Meter-Becken, ein Freizeitbecken und ein Tauchbecken (mit Sprungturm).

Bei der Planung haben wir uns für die Verlegung des Eingangsgebäudes entschieden, in dem sich die Bereiche für Umkleidekabinen, Catering und Kasse befinden. Das derzeitige Eingangsgebäude befand sich auf der Nordseite des Schwimmbads, entlang der Else. Im Entwurf von Hooper Architects befindet sich dieses Gebäude jedoch auf der Westseite, in der Nähe des Parkplatzes. Dadurch wird eine bessere Verbindung zwischen dem Schwimmbad und dem Steinmeisterpark geschaffen. Die gastronomischen Einrichtungen dienen somit nicht nur den Badegästen, sondern auch den Parkbesuchern.

Das neue Schwimmbad, das im Juni 2021 eröffnet wurde, umfasst auch verschiedene Erholungselemente, um den Badegästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Schröder Landschaftsarchitekten & ingenieure gestaltete den Außenbereich des Pools.

Auftraggeber
Bünder Bäder GmbH
Locatie
Bünde-Mitte
Realisiert
juni 2021
Fotograf
Hooper Architects
SHARE

© Hooper Architects