Stahlkonstruktion des Freizeitbades Düsseldorf fertiggestellt

Wir arbeiten derzeit mit Elan am Bau des Hallenbads im Düsseldorfer Stadtteil Benrath. Letzte Woche wurde die Stahlkonstruktion des Freizeitbades fertiggestellt. Die Konstruktion wurde auf der Baustelle zusammengefügt. Am inneren Kreis mit einem Durchmesser von 5 Metern wurden vor dem Aufstellen mehrere Fachwerkbinder montiert. Nach dem Aufbau dieser Struktur wurden die restlichen Fachwerkbinder angebracht. Die Stahlkonstruktion des Wettkampfbeckens wurde ebenfalls errichtet.

Das Gesamtprojekt von ca. 6000 m2 umfasst ein 25-Meter-Becken, ein Lehrschwimmbecken, ein Freizeitbecken (mit Kinderbecken, Sprudelbad und Dampfbad) und ein Salzwasserbecken. Im Obergeschoss des Gebäudes befinden sich verschiedene Sozialräume wie Personalräume, ein Raum für einen Physiotherapeuten und ein Fitnessraum.

© Hooper Architects